22.12.2010

Weihnachtstreffen mit den Eltern

Nachdem wir viele Tage geprobt hatten, war es Zeit, das Krippenspiel vor einem echten Publikum vorzuführen. Den Saal füllten nicht nur Weihnachtslieder, aber auch unsere Eltern, Geschwister und Großeltern. So viel Besuch hatten wir in unserem Kindergarten noch nie! Maria und Joseph wanderten in der Nacht geführt durch den Stern und wurden dabei aufmerksam vom Publikum beobachtet. Den Engel wuchsen Flügel und die Hirten waren von den echten nicht zu unterscheiden. Der kleine Erzengel brachte alle ins Staunen, denn er ist noch so klein und die vor ihm stehende Aufgabe so groß. Alle hörten der Geschichte, die bei Kerzenschein von Ciocia Basia gelesen wurde, aufmerksam zu. Pani Ania ist es gelungen, mit ihrem Geigenspiel den Abend zu verzaubern. Es gab Geschenke, Lichter auf der Weihnachtstanne und eine große Überraschung der Eltern für die Kinder: eine Vorführung! Die Muttis und Pappas wurden zu Helden (Opa, Hund, Maus, Frosch, Hase, Füchsin, Wolf, Wildschwein und Bär) aus der Erzählung „In Opas Handschuh”, die wir früher von Tante Basia gehört haben. Diesmal erzählte uns Janeks Mutter diese Geschichte. Alle drängten sich hinter dem riesigen Handschuh und wir platzten dabei vor Lachen. Zum Abschluss gingen wir den mit Fichtenzweigen ausgelegten Weg entlang und zündeten dabei unsere Adventslaternen aus Äpfeln an. Das war für alle ein unvergesslicher Kindergartentag!

 
 

Unser Kindergarten:

Kontakt

ul. M. Palucha 15
60 – 409 Poznań
Tel.: +48 601 247 935
e-mail: przedszkole@ene-due-rabe.pl

Anmeldungen »

Tel.: +48 601 247 935